Hervorgehobener Artikel

Active Transmission – More Than a Gearbox

Active Transmission – More Than a Gearbox

Das Internationale CTI Symposium mit seiner angeschlossenen Fachausstellung „Transmission Expo“ ist DIE Veranstaltung in Europa, wenn Sie sich über die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Fahrzeuggetriebe informieren wollen!

  • Zahlreiche OEM-Vorträge
  • Experten aus über 20 Ländern vor Ort
  • DER internationale* Industrie-Treffpunkt Europas
    * mehr als 35% Teilnehmer aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland
  • 1.800 Teilnehmer in USA, China & Europa in 2013

Megatrends in der Automobilindustrie: Auswirkungen auf Getriebe- und Antriebstechnologie

Megatrends in der Automobilindustrie: Auswirkungen auf Getriebe- und Antriebstechnologie

3. Internationales CTI Symposium „Automotive Transmissions, HEV and EV Drives”
17. bis 19. September, Suzhou (China)

  • Mehr Sicherheit und Fahrkomfort dank neuer Getriebekonzepte
  • Welche Getriebe- und Antriebstechnologien passen zu welchen Nutzerszenarien und Märkten?

Düsseldorf/Suzhou , Juli 2014 – China ist der größte Automobilmarkt weltweit und wird in diesem Jahr um weitere zehn Prozent wachsen. Das birgt zahlreiche Chancen für Automobilhersteller und -zulieferer, verlangt aber auch einen weitsichtigen Umgang mit Ressourcen. Weiterlesen

CTI Getriebe Symposium: Highlights und Learnings

CTI Getriebe Symposium: Highlights und Learnings

Was waren die Highlights und Learnings des CTI Getriebe Symposiums Fahrzeuggetriebe, HEV und EV-Antriebe 2013? Der Getriebeexperte und Vorsitzende Prof. Ferit Küçükay fasste traditionell die wichtigsten Themen der Veranstaltung exklusiv für Sie zusammen. So können Sie sich ideal auf das diesjährige CTI Getriebe Symposium (8. bis 11. Dezember 2014 in Berlin) vorbereiten, indem Sie die Themen aus dem Vorjahr noch Revue passieren lassen.

Weiterlesen

Der internationale Getriebemarkt und der heilige Gral

Der internationale Getriebemarkt und der heilige Gral

Die Frage nach der bestmöglichen Vermarktungsstrategie für Fahrzeuggetriebe beschäftigt OEMs (Original Equipment Manufacturer) weltweit. Doch gibt es wirklich so etwas wie eine universelle Strategie, die für verschiedene Technologien, auf alten und neuen Märkten gleichermaßen gut funktioniert? Im folgenden Expertenbeitrag begeben sich Wajih Hossenally und Chris Guile auf die Suche nach dem Heiligen Gral der Getriebebranche.

Weiterlesen

Autohersteller setzten auf modulare Hybrid-Konzepte

Autohersteller setzten auf modulare Hybrid-Konzepte

Ein Expertenbeitrag von Uli Christian Blessing, Senior Manager Programs and Business, Getrag Untergruppenbach

Die Gestaltung eines effizienten Hybridantriebs ist im globalen Markt oft spezifischen regionalen Anforderungen unterworfen. Daher setzten Autohersteller auf variable Hybridkonzepte, die im Bedarfsfall mit minimalem Aufwand an lokale Besonderheiten angepasst werden können.

Weiterlesen

Nachbericht zum 8. Internationalen CTI Symposium USA – Automotive Transmissions, HEV and EV Drives, 14.-15. Mai 2014, Rochester (Michigan)

Nachbericht zum 8. Internationalen CTI Symposium USA – Automotive Transmissions, HEV and EV Drives, 14.-15. Mai 2014, Rochester (Michigan)

Autor: Gernot Goppelt, Technikjournalist, Deutschland

Gemeinsam auf dem Weg zu 54.5 mpg

2011 verkündete der US-amerikanische Präsident Barack Obama, dass der US-Flottenverbrauch bis 2025 auf 54.5 mpg gesenkt werden soll. Das entspricht einem Verbrauch von 4,31 Liter auf 100 Kilometer. Was Getriebetechnik dazu beitragen kann, wurde auf dem 8. Internationalen CTI Symposium am 14. und 15. Mai 2014 in Rochester diskutiert. Dabei ging es auch um die Erwartungen amerikanischer Autofahrer und veränderte gesellschaftliche Rahmenbedingungen, die möglicherweise neue Denkansätze erfordern. Verfechter des reinen Elektroautos fanden sich in diesem Jahr nur wenige, bessere Chancen wurden Mildhybriden eingeräumt, sowie längerfristig Plug-in-Hybriden für urbane Szenarien. Während der Dieselmotor für Pkw keine großes Thema war, werden Ottomotoren noch sehr große Sparpotenziale zugebilligt. Bei der Getriebeentwicklung herrschte trotz unterschiedlicher Ansätze Einigkeit: Die Anforderungen an Effizienz und Flexibilität der Getriebe steigen weiter, doch der Komfort darf darunter nicht leiden.

Weiterlesen

CTI Getriebe Symposium weltweit auf Erfolgskurs

CTI Getriebe Symposium weltweit auf Erfolgskurs

8. Internationales CTI Symposium, Rochester, USA, 12.-15. Mai 2014
3. Internationales CTI Symposium, Suzhou, China, 17.-19. September 2014
13. Internationales CTI Symposium, Berlin, Deutschland, 8.-11. Dezember 2014

Düsseldorf, 15. März 2014. Auf drei Kontinenten ist das CTI Getriebe Symposium seit Jahren erfolgreich: Gestartet 2001 in Berlin, vor acht Jahren in die USA exportiert und in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in China unterwegs, konnte das CTI-Team mit Themen rund um Fahrzeuggetriebe punkten. 230 weltweit anerkannte Getriebe-Experten haben im letzten Jahr mit insgesamt rund 1800 Teilnehmern aus 25 Ländern die neuesten Entwicklungen in der Getriebewelt erörtert. Aktuelle Themen, Workshops und Diskussionsrunden, umfangreiche Ausstellungen und Extras wie die Verleihung des CTI-Nachwuchs-Awards und insgesamt 25 Testfahrten – zum Beispiel mit der Mercedes E-Klasse 9G-Tronic, dem 2014 Jeep Grand Cherokee mit TorqueFlite 8-speed Automatic, dem Ford Focus Electric, dem Nissan Altima mit JATCO CVT8 oder dem Subaru Outback 2.0D Comfort Navi CVT – boten ein abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen