Hervorgehobener Artikel

Home Of The World´s International Transmission & Drive Community

Home Of The World´s International Transmission & Drive Community

Das Internationale CTI Symposium mit seiner angeschlossenen Fachausstellung „Transmission Expo“ ist DIE Veranstaltung in Europa, wenn Sie sich über die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Fahrzeuggetriebe informieren wollen!

  • Zahlreiche OEM-Vorträge
  • Experten aus 28 Ländern vor Ort
  • DER internationale* Industrie-Treffpunkt Europas
    * mehr als 33% der Teilnehmer aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland
  • 2.500 Teilnehmer + 230 Aussteller in USA, China & Europa in 2016

CTI MAG Artikel – The Effect of Vehicle Electrification on Transmissions and the Transmission Market

CTI MAG Artikel: The Effect of Vehicle Electrification on Transmissions and the Transmission Market

It is clear that the electrification of on-highway vehicles is now very much a reality. But what are the implications for transmissions, and the transmission market, as governments, OEMs, suppliers and customers all strive for lower CO2 emissions/fuel costs?

Weiterlesen

Call for Paper China und Deutschland – eine Bewerbung, zwei Events!

Call for Paper – eine Bewerbung, zwei Events!

Werden Sie Sprecher auf dem CTI Symposium in Berlin oder Shanghai!

Werden Sie aktiver Teil des CTI Getriebe-Symposiums und präsentieren Sie Ihre Idee im Bereich Fahrzeuggetriebe und -komponenten vor einem breiten Expertenspektrum aus der Getriebetechnik. Wenn Sie bis zum 1. April 2017 ein Paper einreichen, können Sie sich für zwei Symposien – in Shanghai and Berlin – gleichzeitig bewerben.

Warum Sie teilnehmen sollten:

Das CTI Transmission Symposium ist eines der internationalsten Industrieevents und Gastgeber aller wichtigen Repräsentanten der Industrie.

Beim Symposium in Berlin haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Entwicklungsergebnisse am CTI Test-Drive-Day in der Praxis zu zeigen.

Shanghai: 25. – 27. September 2017

Berlin: 4. – 7. Dezember 2017

Letzter Tag zur Einreichung: 1. April 2017

Interview Grotendorst: Elektromobilität: Was gibt es besseres, als Fahrspaß mit Nachhaltigkeit zu verbinden?

Elektromobilität: Was gibt es besseres, als Fahrspaß mit Nachhaltigkeit zu verbinden?

CTI Symposium 2016 – Interview mit Jörg Grotendorst, Head of E-Mobility, ZF Friedrichshafen AG

Die ZF Friedrichshafen GmbH verändert derzeit ihr Geschäftsmodell –  von von einem klassischen Fahrwerk- und Getriebebauer durch die Acquisition der vormals TRW zu einem ganzheitlichen Lösungsanbieter – nicht nur für mechanische, sondern auch für elektronische Systeme. Wir haben mit Jörg Grotendorst, dem Leiter E-Mobilität bei ZF, über den Trend zur Elektromobilität gesprochen. Weiterlesen

CTI Symposium USA – das Programm jetzt zum Download.

CTI Symposium USA – das Programm jetzt zum Download.

Das Programm für das CTI Symposium in den Vereinigten Staaten ist komplett! Alle Sprecher haben zugesagt.
Erwarten Sie ein fulminantes Programm, das alle entscheidenden Themen der Getriebeentwicklung abdeckt und wählen Sie Ihr persönliches Programm aus zwölf Plenarvorträgen, 68 Vorträgen in insgeamt elf parallelen Sessions.

Mehr lesen.

 

Interview mit Jürgen Geise

Interview mit Jürgen Geise, CEO, Diehl Metall Schmiedetechnik – CTI Symposium 2016

Elektromobilität kommt schneller als vermutet

Interview mit Jürgen Geise, CEO, Diehl Metall Schmiedetechnik auf dem CTI Symposium 2016

Aufgrund der Entscheidungen und der Diskussion in Politik und Wirtschaft kommt die Elektromobilität schneller als gedacht. Dieser Meinung ist Jürgen Geise, Geschäftsführer bei Diehl Metall Schmiedetechnik. Beim CTI Symposium 2016 in Berlin stand er uns für ein Video-Interview zur Verfügung. Weiterlesen

Ergebnisse der Umfrage zur zukünftigen Entwicklung der Mobilität – Download

Umfrage zur zukünftigen Entwicklung der Mobilität

 

Löst der Elektromotor den Verbrennungsmotor völlig ab oder sind Zwischenstufen notwendig? Wie verändern sich die Methoden der Entwickler? Wie wichtig ist das Thema Cybersecurity für die Getriebeentwicklung? Das Thema Elektromobilität polarisiert die Getriebebranche. Wir haben rund 120 Automobilexperten zum Thema befragt.  Weiterlesen