Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte

 

Märkte, Anforderungen, Strategien für Getriebe und Antriebe – Amerika, Asien, Europa

  • Entwicklung der Automobilmärkte
  • Strategien
  • Szenarien
  • Technologische Anforderungen
  • Absatz- und Einkaufspotenziale
  • Berücksichtigung unterschiedlicher genereller Parameter
  • Ökologische und rechtliche Randbedingungen
  • Konsumentenforschung
  • Programme zur Energieeinsparung und Entwicklung
    neuer Fahrzeuge
  • Gesetzesfolgenabschätzung

Getriebe für PKW

  • Handschaltgetriebe (MT)
  • Automatisierte Schaltgetriebe (AMT)
  • Doppelkupplungsgetriebe (DCT)
  • Automatikgetriebe (AT)
  • Stufenlose Getriebe (CVT)
  • Dedicated hybrid transmissions (DHT)
  • Multi-Mode Getriebe (MMT)
  • Hybridisierte und elektrifizierte Getriebe
  • Innovative, nicht klassische Getriebearchitekturen

Anfahrelemente und Getriebeschaltung

  • Kupplungstechnik
  • Wandler
  • Geared-Neutral
  • Aktuatorik
  • Schwingungsdämpfung
  • Innere und äußere Schaltung
  • Schaltkonzepte
  • Schaltkomfort
  • Start-Stopp

Getriebe- und Antriebskomponenten

  • Radsatz
  • Dichtung und Lager
  • Welle
  • Gehäuse
  • Hydraulik
  • Komponentenwirkungsgrad
  • Leichtbau
  • Reduzierung parasitärer Verluste

Allradsysteme, Sperren

  • Herausforderungen und Konzepte
  • Lösungen für aktuelle Herausforderungen
  • Möglichkeiten zur Verbesserung der Kraftstoffeffizienz
  • Getriebe und Sperren für Allradantriebe
  • Torque-Vectoring, Sperrdifferenziale
  • Verteiler- und Achsgetriebe
  • Fahrdynamik, Fahrsicherheit
  • Steuerung, Regelung, Management

Entwicklungen und Konzepte im Bereich

  • Antriebsintegration
  • Funktionsintegration
  • Komfort, Fahrspaß und Fahrsicherheit
  • Kraftstoff-/Energieverbrauch

Fahrantriebe und Getriebe für Nutzfahrzeuge,
Gelände- und Landwirtschaftsfahrzeuge

  • Innovative Getriebekonzepte
  • Systemeffizienz von MT, AMT, DCT, AT und CVT
  • Kraftstoffverbrauchsreduzierung durch elektrische,
    pneumatische und hydraulische Hybridtechnologien
  • Kraftstoffeffizienz im Hinblick auf Architekturoptionen und Fahrzyklen
  • Achsgetriebe und Differenziale
  • Relevante, repräsentative Fahrzyklen

Umweltfreundliche und alternative Antriebe

  • Downsizing- und Downspeeding-Konzepte für Verbrennungsmotoren
  • Micro-, Mild-, Full-Hybrid, Plug-in Hybrid
  • Brennstoffzellenantriebe
  • Elektroantriebe
  • Elektrische Achsen und Radnaben- und radnahe Antriebe
  • Range Extender
  • Energiemanagement
  • Thermomanagement

Potenziale der 48V-Elektrifizierung

  • Einfluss auf das Getriebe
  • Getriebe- und Motorkonfi gurationen und -architekturen
  • 48V-Technologien zur Erfüllung rechtlicher Vorgaben
  • Betriebsstrategien, Anfahrcharakteristiken,
  • Energierückgewinnung, Torque-Vectoring
  • Softwarestrategien und Leistungselektronik

Energiespeicherung, Infrastruktur

  • Batterien, Superkondensatoren, Brennstoffzellen
  • Ladestationen
  • Wasserstoffversorgung
  • Induktives Laden
  • Schnellladung
  • Standardisierung

Elektronik in Getrieben und Antrieben

  • Getriebeelektronik, -steuerung und -regelung
  • Sensorik und Aktuatorik
  • TCU Softwareentwicklung
  • Kalibrierung
  • Antriebsstrangintegration: Effizientes Zusammenspiel
    von Motor und Getriebe

NVH und Akustik im Antriebsstrang

  • Geräusch- und Schwingungsreduzierung im
    Hybrid- und Elektroantriebsstrang
  • Sound Design
  • Aktive Geräuschunterdrückung
  • Einfluss von Downsizing und Downspeeding

Diagnose von Getrieben und Antriebssystemen

  • Herausforderungen der Diagnose von elektrifizierten Getrieben
    und Antrieben
  • Softwarebasiertes Fehlermanagement elektronischer Systeme
  • Methodik und Werkzeuge des Diagnose-Designs
  • Herausforderungen, Praxis und Erfahrungen mit OBD in
    Getrieben und Antrieben
  • Robustheit von OBD
  • Validierung der Diagnosewerkzeuge entsprechend ISO und
    SAE Standards
  • OBD und OTX Standardisierung
  • Tele- und Remote-Diagnose

Analyse und Simulation von Getrieben und Antrieben

  • Funktionale Integration
  • Steuerungs- und Regelungskonzepte
  • Entwicklungsmethoden und -tools
  • Virtuelle Getriebeentwicklung
  • Getriebe- und Komponententest
  • Prüfstände und -standards
  • Thermomanagement: Effizienzoptimierung
  • Reibreduzierung im Antrieb
  • Komfort und Ergonomie (Schaltung)

Funktionale Sicherheit

  • ASIC, ISO Standards
  • Bedeutung für die Antriebs- und Getriebeentwicklung
  • Management der Qualität und funktionalen Sicherheit
  • Vom Konzept funktionaler Sicherheit zu den
    technischen Sicherheitsanforderungen
  • Einfluss alternativer Antriebskonzepte auf die
    funktionale Sicherheit und Fahrbarkeit
  • Beispiele aus der Praxis

Getriebeschmierung und Tribologie

  • Getriebeöle für MT, AT, CVT, DCT, Achsen und Differenziale
  • Schutz der Hardware und Kraftstoffeffizienz
  • Niederviskose Getriebeöle
  • Öladditive-Konzepte
  • Grundöle/Grundölkonzepte
  • Multi-Fahrzeug-Getriebeöle
  • Künftige Industriestandards für Getriebeöle
  • Filtersysteme
  • Tribologie, Reibmaterialien- und -parameter
  • Verschleiß

Getriebefertigung und -produktion

  • Herstellungsstrategien
  • Weltweite Produktionskonzepte
  • Erfolgreiche Lokalisierung
  • Optimale Produktionsplanung
  • Qualitätssicherung