Elektrifizierung revolutioniert den Antriebstrang und das Getriebe

Elektrifizierung revolutioniert den Antriebstrang und das Getriebe

Pressemitteilung | Car Training Institute | September 2009
8. Internationales CTI Symposium „Innovative Fahrzeug-Getriebe“
30. November bis 3 Dezember 2009, Maritim Hotel, Berlin

Düsseldorf/Berlin, September 2009. „Der Antrieb und in ihm das Getriebe durchlaufen eine interessante Evolutionsstufe, die durch politische Vorgaben und dem Kundenwunsch nach einer CO2-freundlichen Mobilität angeschoben werden“, stellt Prof. Dr.-Ing. Ferit Küçükay (Technische Universität Braunschweig) fest. Die zunehmende Elektrifizierung der automobilen Antriebe auf dem Weg zu energieeffizienteren Fahrzeugen stellt die Getriebeentwicklung vor vielseitige Herausforderungen.

Konventionelle Antriebe müssen umweltfreundlicher werden und Hybridantriebe können mit Hilfe neuer Getriebe ihre Potenziale erst optimal ausnutzen. Auf dem 8. Internationalen CTI Symposium „Innovative Fahrzeug-Getriebe“ (30.
November bis 3. Dezember 2009, Berlin) stellen rund neunzig Experten aus der nationalen und internationalen Auto-Getriebe-Szene ihre aktuellen Konzepte für moderne Getriebe- und Antriebssysteme vor. Unter der Leitung von Prof.Dr.-Ing. Ferit Küçükay diskutieren sie über aktuelle wirtschaftliche und technologische Trends.

[button url=“/wp-content/themes/transmission_de/pdf/presse/CTI_PM_Getriebe_01_09_2009.pdf“ target=“blank“ background=“#6E87AB“ size=“4″ radius=“0″ desc=“PDF download“]Pressemitteilung![/button]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *