Getriebe-Symposium: Experten erwarten weitere Marktsegmentierung

Getriebe-Symposium: Experten erwarten weitere Marktsegmentierung

Pressemitteilung | Car Training Institute | Dezember 2006
Auf dem Getriebemarkt schreitet die Marktsegmentierung voran: Wie hochrangige Experten auf dem 5. Internationalen CTI-Symposium „Innovative Fahrzeug-Getriebe“ in Berlin berichteten, wird die Anzahl an Getriebekonzepten auch weiterhin steigen. Auf der Veranstaltung des Car Training Institute (CTI) trafen sich in dieser Woche über 900 Getriebefachleute (Vorjahr: 700) aus dem In- und Ausland und diskutierten über aktuelle Perspektiven einzelner Getriebekonzepte. In der angeschlossenen Fachmesse „Transmission Expo“ präsentierten 80 internationale Aussteller ihre Produkte und Lösungen für die Getriebeindustrie (Vorjahr: 50 Aussteller).

Die Prognosen eines wachsenden Angebots an Getriebekonzepten verdichten sich.
Wurde schon auf dem Getriebe-Symposium des Vorjahres eine stärkere Vielzahl
einzelner Getriebetechnologien vorausgesagt, so bestätigte die diesjährige
Jubiläumsausgabe einmal mehr diese Erwartung.

[button url=“/wp-content/themes/transmission_de/pdf/presse/PM0612-1_Nachbericht.pdf“ target=“blank“ background=“#6E87AB“ size=“4″ radius=“0″ desc=“PDF download“]Press release![/button]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.